Royal-Ego

Unter dem Motto Urban Jewelry bietet die neue Schmuck-Marke aus München Halsketten, Anhänger, Armbänder und Ringe für den Mann von Heute. In den vier Kollektionen Back 2 Business, Beads of Rebellion, Rockstarr und Urban Street Style präsentiert das junge Label individuellen Schmuck für stylische Männer. Royal-Ego bietet eine große Auswahl an Ketten, Anhänger, Ringe, Armbänder und -reifen in modernen Designs, außergewöhnlichen Looks, hochwertigen Materialien und inspirierenden Details. Royal-Ego steht für Vitalität und Körperbewusstsein. Wir von Royal-Ego sind von Tattoos genauso begeistert, wie von Körperschmuck, der Geschichten erzählt. Auf unseren Reisen quer durch die Welt bekommen wir die Inspirationen für unsere Schmuckstücke. Die Ketten, die dazu passenden Anhänger sowie Armreifen und Armspangen aus erlesenen Materialen wie Leder, Edelstahl, ?raw? Silber und Natursteine sprechen und erzählen von diesen Reisen. Sei es durch die ausgewählten Rohstoffe, die energiespendende Symbolik oder die filigrane Verarbeitung, die jedes Schmuckstück von Royal-Ego so einzigartig werden lassen. Wir sprechen vor allem Männer mit Modebewusstsein an. Charakterstarke Persönlichkeiten, die sich gerne zeigen und gerne gesehen werden. Gerade Schmuck für Männer spiegelt eine Haltung wider. Man(n) zeigt wofür er steht. Mit einer geschmackvollen Kette von Royal-Ego um den Hals oder einer Armspange um das Handgelenk wird das Männer-Outfit perfekt abgerundet und der eigene Stil ergänzt. Aufeinander abgestimmte Ketten und Anhänger sowie Ringe und Armbängder aus unterschiedlichen Kollektionen unterstreichen den individuellen Ausdruck von Männern. Ob Halsketten im unverwechselbaren Biker-Look, Armspangen geschmückt mit Totenköpfen oder elegant geflochtene Lederbänder ? für jeden Stil gibt es in den 4 Kollektionen die passende Kostbarkeit. Männerschmuck von Royal-Ego ist zeitlos, elegant, stylisch und cool. Das Inhabergeführte Unternehmen wird von David Hegewisch und Nicoletta Nagy gegründet. David ist nicht nur Geschäftsführer der GmbH, sondern auch als Head of Design hauptverantwortlich. An seiner Seite Nicoletta, Macherin, Muse und David's besseres Ego.
Seite 1 von 1
15 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 15